Turnier beim Club an der Alster

Am 22. Juni waren die UHC Panther beim Club an der Alster in Rotherbaum zum Turnier zusammen mit Bergstedt und Klipper eingeladen. Mit jeweils zwei Mannschaften spielten die Jungs die Sieger aus und hatten wie immer viel Spaß dabei.

Alster verwöhnte mit einem reichhaltigen Buffet im Schatten der Tennisarena und auch die Sonne schaute hin und wieder durch die Wolken. Als gute Gastgeber, die den Gästen den Vortritt lassen, zeigte sich Alster aber nur bedingt, denn zumindest mit einer Mannschaft wollten sie den Sieg und hatten ihn letztlich auch verdient. Auch wenn Alster mit einem coachenden Schiedsrichter spielte, so war die Niederlage der UHC Panther gegen die 1. Mannschaft von Alster doch verdient und musste erstmal verkraftet werden – da halfen auch die kräftigen Anfeuerungen der mitgereisten Fans nicht. Doch die Tränen waren schnell getrocknet, denn zur Siegerehrung lagen Medaillen in allen Farben zur Abholung bereit, welche auch Begehrlichkeiten bei allen Nichtbeteiligten Kindern hervorriefen.

Hat Spaß gemacht – vielen Dank an den Club an der Alster!

Die Bilder kommen diesmal von Ida Müller-Sarmiento, die netterweise den Job der Fotografin übernommen hat – vielen Dank Ida!

Ein Gedanke zu “Turnier beim Club an der Alster

  1. Hi Andreas,

    sind unsere Jungs nicht erster und zweiter geworden? Zudem hat die 2. doch Alster weggehauen!

    LG
    Volker

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>